public Deutschland arrow_drop_down phone +45 53 33 52 88 Jetzt starten

Vorbemerkung

Willkommen bei Zenflow. Datenschutz und Online-Sicherheit sind Zenflow ein wichtiges Anliegen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken in Bezug auf diese Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich zuerst per E-Mail unter an die mit dem Datenschutz beauftragten Mitarbeiter von Zenflow oder schreiben Sie an Zenflow unter:

Goflow IVS, Porcelænshaven 24B, 2000 Frederiksberg, Dänemark
Tel.: +45 (0) 53 33 52 88, E-Mail:
Geschäftsführer: Dustin Jaacks, Amir Bohnenkamp

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Daten wir aus Ihrem Besuch unserer Seiten gewinnen und aus Ihrer Nutzung unseres Services, wie diese Daten von uns genutzt werden, und welche Vorkehrungen wir treffen, um diese Daten zu schützen. Durch den Besuch dieser Webseite oder der Nutzung unseres Services akzeptieren Sie diese Datenschutzerklärung.

Die Datenschutzerklärung gilt für:

“Kunden”: Kunde bezeichnet einen Kunden von Zenflow, z.B. die ABC Versicherungs AG, auf dessen Webseite ein Zenflow-Dienst eingebunden ist.
“Besucher”: Besucher von zenflow.de („Unsere Webseite“), für die der Abschnitt Besucher der vorliegenden Datenschutzerklärung gilt.
“Endnutzer”: Nutzer eines Zenflow-Dienstes der auf einer Webseite unserer Kunden eingebunden ist. Für diese Endnutzer gilt der Abschnitt “Endnutzer” dieser Datenschutzerklärung.
“Nutzer”: Die Bezeichnung Nutzer fasst Endnutzer und Besucher und zusammen.

In dieser Datenschutzerklärung verwenden wir von Zeit zu Zeit die Anrede „Sie“. Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung werden an manchen Stellen sowohl die Endnutzer als auch die Besucher mit „Sie“ angesprochen. Wir bemühen uns bei Verweisen auf Personen in dieser Erklärung um Eindeutigkeit.

Wer ist Zenflow?

Zenflow ist ein Produkt der Goflow IVS, ein Start-up mit Sitz in Dänemark, das im April 2018 gegründet wurde.

Wie arbeitet Zenflow?

Zenflow bietet einen Softwaredienst an, der unseren Kunden beim Vertrieb ihrer Produkte unterstützt. Mit Zenflow integrieren unsere Kunden einen digitalen Auftrags-Assistenten auf ihrer Webseite. Dieser unterstützt Endnutzer bei der Erstellung einer Anfrage zu den Angeboten unserer Kunden.

Zenflow-Kunden haben einen HTML-Code auf ihren Webseiten integriert, der an unsere Server übertragen wird. Dieser HTML-Code kontaktiert die Server von Zenflow und sendet ein Skript an den Computer oder das Endgerät, mit dem Sie auf die Zenflow-nutzende Webseite zugreifen.

Das Skript erfasst bestimmte Daten in Bezug auf die Interaktion des Endnutzers mit dem digitalen Auftrags-Assistenten auf der entsprechenden Webseite. Diese Daten werden im Falle einer expliziten Anfrage durch einen Endnutzer dann zur Verarbeitung an die Server von Zenflow gesendet. Diese Anfrage wird nur an den Kunden von Zenflow weitergeleitet, dessen Name eindeutig im Zusammenhang mit dem jeweiligen Zenflow-Dienst steht. Mit Hilfe dieser Software unterstützt Zenflow seine Kunden dabei, Produktanfragen zu generieren und zu verarbeiten. Zudem ermöglicht Zenflow die Bedienfreundlichkeit für den Endnutzer durch die Analyse von Nutzerverhalten zu verbessern.

Rechtsgrundlage

Im Hinblick auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage der Datenschutzverordnung (DSGVO), weisen wir darauf hin, dass die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, sowie die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ist.

Welche Daten wir erheben und wie wir diese nutzen

Endnutzer – Zenflow als Auftragsverarbeiter

Dieser Abschnitt betrifft nur Endnutzer.

Wenn Sie eine Webseite besuchen, die einen digitalen Auftrags-Assistenten von Zenflow nutzt, erheben wir nur die Daten, die für den Empfänger Ihrer Anfrage notwendig sind, um diese Anfrage zu verarbeiten. Der alleinige Zweck dieser Datenverarbeitung besteht darin vorvertragliche Maßnahmen im Sinne des Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu treffen, die auf eine konkrete Anfrage des Endnutzers erfolgt . Um Anfragen von Endnutzern korrekt und Ihren Wünschen entsprechend zu verarbeiten ist deshalb die Erhebung persönlicher Daten unerlässlich. Die Erhebung Ihrer Daten ist davon abhängig, wie der digitale Auftragsassistent von unseren Kunden konfiguriert wurde. Diese Daten werden nur an unseren Kunden weitergeleitet, wenn Sie ausdrücklich eine Anfrage stellen. Folgende Daten können im Rahmen einer Auftragsabwicklung erhoben werden:

Persönliche Daten, die abhängig von der Konfiguration des digitalen Auftrags-Assistenten abgefragt werden, z.B.

Sonstige Daten, die abhängig von der Konfiguration des digitalen Auftrags-Assistenten abgefragt werden

Personenbezogene Daten werden lediglich an den entsprechenden Kunden von Zenflow weitergeleitet und nicht auf den Servern von Zenflow gespeichert. Unberührt hiervon bleiben abgaben- bzw. handelsrechtliche Vorschriften, die ggf. längere Aufbewahrungsfristen vorschreiben.

Nutzer

Dieser Abschnitt gilt für alle Nutzer.

Cookies

Cookies sind kleine, von Internetseiten verwendete Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Sog. "Session Cookies" werden temporär im Arbeitsspeicher abgelegt und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Sog. "permanente Cookies" werden über eine festgelegte längere Zeitspanne auf der Festplatte gespeichert; sie werden nach Ablauf der jeweils festgelegten Zeitspanne automatisch gelöscht.

Cookies dienen vor allem dazu, die Benutzung einer Internetseite einfacher, effektiver und sicherer zu machen. Wir setzen Cookies ein, z.B. um Sie während Ihrer Sitzung, d.h. während Sie unsere Seite besuchen, durchgängig identifizieren zu können. Nach dem Ende Ihrer Sitzung verfällt der entsprechende Session Cookie automatisch.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies generell nicht akzeptiert, oder sie nur nach ausdrücklicher Bestätigung durch Sie akzeptiert. Wenn von Ihrem Browser keine Cookies akzeptiert werden, steht jedoch der Funktionsumfang von Zenflow jedoch eventuell nur eingeschränkt oder gar nicht zur Verfügung.

Wenn Sie nur unsere eigenen Cookies, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen.

Wie Sie die Einstellung für Cookies in Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari 9 und Windows Explorer anpassen, finden Sie hier:

Wie Sie die Einstellung von Cookies bei anderen Browsern bearbeiten, finden Sie leicht über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers heraus.

Logfiles

Sobald Sie eine Internetseite aufrufen, werden von Ihrem Browser automatisch bestimmte Informationen an den Server der Webseite gesendet und von diesem dann in einem so genannten Logfile gespeichert. Dies sind bspw. Informationen über den Typ und die Version des von Ihnen verwendeten Browsers, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von der aus Sie zur aktuellen Seite gekommen sind, den Hostnamen (IP-Adresse) Ihres Rechners sowie die Uhrzeit, zu der der Aufruf erfolgt ist. Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten löschen oder anonymisieren wir Ihre IP-Adresse nach Ihrem Verlassen der Internetseiten von Zenflow.

Die durch Ihren Browser an unsere Server übermittelten Informationen nutzen wir in anonymisierter Form – also ohne dass Rückschlüsse auf Sie möglich wären – zur Analyse und Verbesserung unserer Dienste. Auf diese Weise können wir bspw. mögliche Fehler entdecken oder ermitteln, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten Zenflow stark genutzt wird, um daraufhin Server bereitstellen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular einschließlich der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Google Analytics

Zenflow setzt auf Grundlage seiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Software-Dienstes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Software-Dienstes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Software-Dienster durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Software-Dienstes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Software-Dienste und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Software-Dienstes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/pa... („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

Wie wir Ihre Daten sichern

Wir verpflichten uns, alle erforderlichen zumutbaren Maßnahmen zu ergreifen, um eine gesicherte Übermittlung und einen pflichtbewussten und verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Weitere Auftragsverarbeiter

Zenflow ist im Besitz oder in Kontrolle von Infrastruktur, die zur Gewährleistung und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des Dienstes notwendig ist. Derzeit befinden sich alle weiteren Auftragsverarbeiter von Zenflow ausschließlich in der EU. Nutzer-Daten können innerhalb dieser Region verlagert werden, um die volle Funktionsfähigkeit des Zenflow-Dienstes zu gewährleisten. Nutzer-Daten werden jedoch zu keiner Zeit in EU-fremde Regionen transferiert. Die folgende Tabelle beschreibt die Regionen und juristische Bezeichnungen der Auftragsverarbeiter:

Bezeichnung Typ Region
Google LLC Cloud Service Provider EU
Amazon Web Services, Inc. Cloud Service Provider EU

Änderung der Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie zuletzt, dass diese Datenschutzerklärung bzw. die entsprechenden Hinweise unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften jederzeit geändert werden können. Es gilt jeweils die zum Zeitpunkt des Abrufs geltende Fassung.

Auskunft, Widerruf Ihrer Einwilligungen und Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten

Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Sie können darüber hinaus auch jederzeit die Berichtigung unrichtiger Daten über Sie sowie die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten von uns verlangen.

Da wir Ihre Identität prüfen müssen, bevorzugen wir zu diesen Zwecken eine postalische Kontaktaufnahme unter Goflow IVS, Porcelænshaven 24B, 2000 Frederiksberg, Dänemark.

Gegebenenfalls verlangen wir einen Nachweis Ihrer Identität, bevor wir Ihr Anliegen umsetzen. Dies dient dem Schutz Ihrer Daten vor Manipulation oder Löschung durch Dritte.

Falls und insoweit allerdings gesetzliche Aufbewahrungsrechte oder -pflichten bestehen, werden wir die entsprechenden Daten für eine weitere Verwendung sperren.

Einwilligungen in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns gegenüber mit der Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen abgegeben haben, können Sie mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen. Gleiches gilt für eventuelle spätere, weitergehende Einwilligungen in die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Folge eines solchen Widerrufs kann sein, dass Sie Zenflow nicht mehr oder nur noch eingeschränkt nutzen können.

Letzte Änderung: 19.04.2018